Definition und Vorgehensweise bei Leistungswandlung

Definition Leistungsgewandelte Mitarbeiter

Mitarbeiter mit Einsatzeinschränkungen, die zeitweise oder auf Dauer für bestimmte Anforderungen/ Belastungen am bisherigen Arbeitsplatz nicht geeignet sind. Jedoch an einem angepassten Arbeitsplatz die volle Leistung erbringen können.

Beurteilung des Leistungswandels

In positiven Leistungsberichten wird das Vermögen Ihrer Mitarbeiter nach durchgemachter Erkrankung oder aus anderen z.B. individuell begründeten Anlässen (Alter, Mutterschaft, Vaterschaft etc….) durch unsere Ärzte dargestellt und den Anforderungsprofilen Ihrer Arbeitsplätze gegenübergestellt.

Kontakt

G&S GmbH
  • G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
    Hudtwalckerstr. 11
    D-22299 Hamburg

  • Telefon:
    +49 40 200 06 43-70

  • Telefax:
    +49 40 200 06 43-89

  • Mo. - Fr.: 9:00 bis 11:00 Uhr
    Mo. - Do.: 14:00 bis 16:00 Uhr

G&S Webkalender

Anmeldung Webkalender