Der Disability Manager…

beschäftigt sich mit der betrieblichen Wiedereingliederung von langzeiterkrankten oder durch einen Unfall arbeitsunfähigen Mitarbeitern, wobei er Langzeiterkrankungen frühzeitig erkennt und diesen präventiv entgegenwirkt.

Dabei stellt er auch das Bindeglied zwischen Arbeitnehmern, deren Arbeitgeber, der Personalvertretung, Sozialversicherungen und behördlichen Stellen, Ärzten und Reha-Einrichtungen, Berufsförderungswerken und anderen dar, indem er sein fachliches Wissen nutzt, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die dem Arbeitnehmer dabei unterstützen, seinen Beruf wieder ohne Einschränkungen ausführen zu können.

Das Unternehmen

Wenn ein Unternehmen Beschäftigte wegen Krankheit über längere Zeit oder sogar dauerhaft verliert, verliert es damit auch:

  • Erfahrung, Kompetenz und Knowhow
  • Investitionen in Aus- und Weiterbildung
  • Loyalität zum Unternehmen
  • möglicherweise Aufträge und Kunden.

Zusätzlich entstehen Kosten für:

  • Entgeltfortzahlung in Fehlzeiten,
  • Überbrückung durch Überstunden oder Aushilfen,
  • Einarbeitung und Anleitung von Aushilfen,
  • Suche nach adäquatem dauerhaftem Ersatz,
  • Vorstellungsgespräche, Entscheidungsfindung,
  • Ausbildung und Einarbeitung der neuen Kraft,
  • zusätzliche Personalverwaltung.

Kontakt

G&S GmbH
  • G&S Gesundheit und Sicherheit für Betriebe GmbH
    Hudtwalckerstr. 11
    D-22299 Hamburg

  • Telefon:
    +49 40 200 06 43-70

  • Telefax:
    +49 40 200 06 43-89

  • Mo. - Fr.: 9:00 bis 11:00 Uhr
    Mo. - Do.: 14:00 bis 16:00 Uhr

G&S Webkalender

Anmeldung Webkalender